Disibod Realschule plus

Die Disibod-Realschule plus  Bad Sobernheim ist eine lebendige Schule, deren Schulleben von vielen schulischen und außerschulischen Projekten im musisch-künstlerischen (z.B. Schulkonzert), sportlichen (z.B. Jugend trainiert für Olympia) und sprachlichen Bereich (z.B. Schüleraustausch) geprägt ist. Zur  Schulgemeinschaft gehören darüber hinaus zwei Pädagogische Fachkräfte, eine Schulsozialarbeiterin, die beiden Sekretärinnen sowie zwei Hausmeister. Das Schulteam wird zusätzlich durch Personen ergänzt, die im Rahmen der Ganztagsschule und von PES an  der Schule unterrichten.

Zur Zeit wird die Schule von 407 Schülerinnen und Schüler besucht, welche in 20 Klassen von 42 Lehrkräften unterrichtet werden.

Die Disibod-Realschule plus Bad Sobernheim ist eine kooperative Realschule, was bedeutet, dass nach der Orientierungsstufe (Klassen 5 und 6) Klassen gebildet werden, die zur Berufsreife bzw. zum Qualifizierten Sekundarstufen-Abschluss I führen. Gleichzeitig ist die Schule Ganztagsschule in Angebotsform, Schwerpunktschule, Ausbildungsschule und nimmt am Projekt „Keiner ohne Abschluss“ teil.

Kontakt:

Leitung Frau Jutta Nitze
Straße Münchwiesen 41
PLZ / Ort 55566 Bad Sobernheim
Telefon 06751 / 8 56 04-0
Fax 06751 / 8 56 04-10
E-Mail  
Homepage www.rspbadsobernheim.de