Osterkrammarkt

48. Bad Sobernheimer Osterkrammarkt am 27.​03.​2017

Ein Ausflug nach Bad Sobernheim lohnt sich immer - besonders aber am 27.​3.​2017, wenn der Osterkrammarkt mit seinem farbenfrohen Angebot, Gäste aus nah und fern anlockt.

Seit über 40 Jahren findet in Bad Sobernheim der Osterkrammarkt statt. Er bietet mit seinem Warenangebot von über 45 Marktteilnehmern einen vielseitigen, abwechslungsreichen Markt und hält ein facettenreiches Angebot für groß und klein bereit.

Die Veranstaltung findet rund um den Marktplatz am historischen Rathaus und der Igelsbachstraße statt.

Auch in diesem Jahr gibt es neben den "alten Beschickern“ wieder viel Neues zu entdecken. Die muntere Mischung eindrucksvoller Besonderheiten, die erfrischende Atmosphäre und die Vielschichtigkeit faszinieren die Besucher immer wieder.

Natürlich gibt es viel zu entdecken und zu kaufen wie z.B. Bürsten und Besen, Gewürze und Tee, hochwertige Schals und Tücher, Strickwaren, Socken und Schuhe, Haushaltswaren aller Art, Handgestricktes, Edelstahlschmuck, Nostalgieartikel, Süßwaren, Glückwunschkarten, Textilien, Unterwäsche und Dessous, Lederartikel, wohlduftende Seifen und Artikel des täglichen Bedarfs.

Dekorativ geschmückte Buden laden zum genussvollen Schlendern ein und wecken Frühlingsgefühle. Der Duft von frisch gebrannten Mandeln ist verführerisch.

Auch für das leibliche Wohl - danach oder zwischendurch - ist auf dem Osterkrammarkt bestens gesorgt.

Parken leicht gemacht

Während des Osterkrammarktes ist die Tiefgarage in der Innenstadt kostenfrei geöffnet. Ausreichend Besucherparkplätze stehen auch im Umfeld kostenfrei zur Verfügung.